Die Spielberichte

Preußen Reinfeld - GWS 5:0 (2:0)

deutliche Niederlage
Beim Tabellenführer gab es für uns nichts zu holen.
Mit gerade mal 12 einsatzfähigen Spieler reisten wir zum vor Selbstvertrauen strotzenden Tabellenführer in die Karpfenstadt. Zu allem Überfluss verletzte sich dann auch noch Lasse Schönwald und musste bereits in der 6. Spielminute das Feld verlassen. Trotz der wirklich schlechten Vorzeichen wehrte sich unser Team nach kräften.
Trotzdem mussten wir in der 7. Minute das 0:1 hinnehmen. In der Folgezeit standen wir im großen und ganzen in der Defensive sehr gut und ließen wenig zu. Wenn doch mal was durchkam war unser Torhüter A. Ciesler zur Stelle. Leider mussten wir dann aber mit dem Halbzeitpfiff durch ein Eigentor das 0:2 hinnehmen.
In der 2.Halbzeit schwanden dann einwenig die Kräfte und Reinfeld konnte noch auf 0:5(0:3 61., 0:4 79., 0:5 87.,) erhöhen.

Bereits am Mittwoch(03.10.18) haben wir die Möglichkeit es besser zu machen.
Um 15.00 Uhr empfangen wir den TSG Concordia Schönkirchen.

 

Die Erste


Demnächst keine Spiele!